Loading

Bilster Berg

Online Magazin

Bilster Berg Drive Resort

Online Magazin

Mythos Motorsport – Gemeinsam mit dem Magazin Ramp verantwortete ich zwei Jahre lang die Berichterstattung von Fahrtrainings, Rennevents und Testdrivings am Bilster Berg sowie Interviews mit Profi- und Hobbyfahrern wie Mick Schumacher, Tatort-Kommissar Richy Müller,

Rapper Smudo, Moderator Joko Winterscheidt, Musiker Gregor Meyle oder der jungen Nachwuchsrennfahrerin Sophia Flörsch. Das Webmagazin des Bilster Berg Drive Resorts richtete sich an die Businesskunden der Fahrstrecke und ihre automobile Leidenschaft.

Nicole Thesen Editor Interviews Gregor Meyle Richy Müller
Nicole Thesen Editor Interview Smudo Fanta4
Nicole Thesen Editor Interview Curves
Nicole Thesen Editor Onlinemagazin
Es ist der Smudo und er denkt voraus

Fanta-4-Frontmann Michael Schmidt aka Smudo setzt beim Fahrspaß voll auf nachhaltige Mobilität

Wenn am letzten Wochenende im Mai rund 200 Rennwagen zum traditionellen ADAC 24h-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife antreten, sind auch Smudo und sein Four Motors-Rennstall mit am Start. Bereits zum 14. Mal tritt das Team aus Reutlingen an, den Klassensieg einzufahren und gleichzeitig eine Mission zu erfüllen: Gemeinsam mit dem ehemaligen DTM-Fahrer Thomas von Löwis of Menar demonstriert der bekannte Rapper und passionierte Rennfahrer in einem “Bioconcept-Car”, dass sich Rennsport und Nachhaltigkeit nicht ausschließen müssen. Smudo und sein Team setzten von Anfang an auf den Einsatz nachhaltig produzierter heimischer Biokraftstoffe auf Basis von Raps. Eine Idee, die sich letztlich bis zum Verbraucher durchgesetzt hat, denn Biokraftstoffe sind als Beimischungskomponente in fossilen Kraftstoffen heute die mit Abstand wichtigste nachhaltige Kraftstoffalternative. Es ist sicherlich nicht übertrieben, wenn man sagt, dass Smudo und sein Team Biokraftstoffe im Rennsport hoffähig gemacht haben.

In diesem Jahr geht das Four Motors-Team nach 13 Jahren mit rapsbasierten Biokraftstoffen im Tank mit einem Porsche Cayman GT4 und einer Bioethanolmischung ins Rennen. “Gerade angesichts der Diesel- und Feinstaubdebatten gewinnt umweltschonende, nachhaltige Mobilität zunehmend an Bedeutung”, so der Rapper. “Eine Umstellung auf Elektromobilität ist von heute auf morgen nicht möglich. Wir möchten Alternativen aufzeigen, die es ermöglichen, einen kontinuierlichen Übergang zu schaffen, endliche Ressourcen zu schonen und so lange wie möglich für nachfolgende Generationen verfügbar zu machen”, erklärt Smudo die Idee des Konzepts.

Alle zwei bis drei Jahre wird ein neues Bioconcept-Car aufgebaut, um die aktuellsten Entwicklungen zu berücksichtigen. So entstehen einzigartige Prototypen, die sich unter den extremen Wettbewerbsbedingungen des Motorsports bewähren müssen und gleichzeitig Plattform sind für das Thema Nachhaltigkeit. Four Motors bringt damit einiges ins Rollen.